De  Fr  En  

29 Theater mit gegen 5'000 Angestellten

Im Schweizerischen Bühnenverband zusammengeschlossen sind 29 Theater mit insgesamt rund 2'700 fest und 2'300 teilzeitlich angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Davon befinden sich 16 Betriebe in der deutschen und 13 in der französischen Schweiz. 24 Theater treten während durchschnittlich neun Monaten mit einer vielfältige Palette an Eigenproduktionen im Bereich des Musik-, Sprech- und Tanztheaters an die Öffentlichkeit. Sie verfügen über feste oder von Fall zu Fall gebildete Ensembles aus professionellen Künstlerinnen und Künstlern sowie Personal in der Bühnentechnik und in der Verwaltung. Diese Betriebe führen in der Regel eigene Werkstätten, die ihre Bühnenbilder bauen, und eigene Ateliers, wo Kostüme, Requisiten usw. hergestellt werden. Bei den übrigen sechs Theatern handelt es sich um reine Gastspielhäuser. Sie bieten ein attraktives Jahresprogramm mit Vorstellungen namhafter Theater, Wanderbühnen und Künstlern aus der Schweiz, andern europäischen Ländern und der übrigen Welt.

 

Näheres dazu erfahren Sie in der Rubrik Mitgliederbühnen.

logo print